25 Feb

Fixpoetry Text des Tages 2019

Fixpoetry

Text des Tages 25.02.2019

In Memoriam Paulus Böhmer 1936 — 2018

Safiye Can

Safiye Can Autor: Lyrik Prosa

Aus: Safiye Can, Kinder der ver­lore­nen Gesellschaft, Wall­stein Ver­lag, Göt­tin­gen, 2. Auflage, 2018

*

Ein Abend für Paulus Böhmer

Am 5. Dezem­ber 2018 ist der Lyrik­er Paulus Böh­mer im Alter von 82 Jahren plöt­zlich und uner­wartet in Frank­furt ver­stor­ben. Mit ihm haben wir nicht nur einen Mit­stre­it­er, einen Weg­be­gleit­er und einen Fre­und ver­loren, son­dern vor allem auch einen großen Kün­stler, dessen Gedichte zu den bedeu­tend­sten Tex­ten der deutschsprachi­gen Gegen­wart­slyrik gehören. Wie kaum ein ander­er zeit­genös­sis­ch­er Autor hat Paulus Böh­mer die Möglichkeit­en des epis­chen Langgedichts genutzt, um die men­schliche Exis­tenz und ihre Vergänglichkeit in all ihren Facetten zu erkun­den. Für sein Werk wurde er vielfach aus­geze­ich­net, u.a. mit dem Höl­ty-Preis 2010, dem Robert-Gern­hardt-Preis 2013 und dem Peter-Huchel-Preis 2015. An diesem Abend hat­te er seinen neuesten Gedicht­band NO HOME vorstellen wollen. Was ihm selb­st lei­der nicht mehr vergön­nt war, wer­den Daniela Danz, Eva Dem­s­ki, Alban Niko­lai Herb­st, Thomas Hettche, Ricar­da Junge und Jan Volk­er Röh­n­ert zu seinem Andenken tun.

*

FOKUS LYRIK

Podi­en zur Lage und Zukun­ft der Lyrik. Der viel­sprachige deutschsprachige Raum 08 März 2019 14 Uhr. Im deutschsprachi­gen Raum entste­ht Lyrik in zahlre­ichen Sprachen. Ver­schieden­ste Kul­turen und Tra­di­tio­nen prä­gen sie. Allzu oft gewichtet der Lit­er­aturbe­trieb die hiesi­gen inter­na­tionalen Szenen und ihre diversen Poet­iken aber nicht gle­ich­w­er­tig. Wo liegen Sprach­gren­zen, wo die Gren­zen der Sicht­barkeit? Und wie lassen sie sich ver­schieben? Mit Lubi Barre, Safiye Can, Fis­ton Mwan­za Muji­la, Joel Scott und Aurélie Mau­rin (Mod­er­a­tion)