24 Aug

Gastvortrag Universität Trier 2020

2020 (Genaues Datum fol­gt)
Gastvor­trag
DFG-Forschungskol­leg “Lyrik in Tran­si­tion” an der Uni­ver­sität Tri­er

Vor­trag an die Uni­ver­sität Tri­er, in der DFG-Forschungs­gruppe zur Gegen­wart­slyrik

Die DFG-Forschungs­gruppe 2603 “Lyrik in Tran­si­tion” an der Uni­ver­sität Tri­er forscht zu Gegen­wart­slyrik in ver­schiede­nen Kul­tur­räu­men (Rus­s­land, Japan, Chi­na, USA, Lateinameri­ka, Europa etc.). Ihrem weltweit­en Net­zw­erk gehören mehr als 180 Wis­senschaft­lerin­nen und Wis­senschaftler an, die durch Kon­feren­zen, Tagun­gen, Sem­i­nare, Work­shops, Vor­lesun­gen und Vorträge in einem regelmäßi­gen Aus­tausch ste­hen, häu­fig auch mit den Dich­terin­nen und Dichtern selb­st.

Org.: Dr. Matthias Fech­n­er
Research Asso­ciate / Forschungsini­tia­tive RLP
DFG-Kol­leg-Forschungs­gruppe FOR 2603
Uni­ver­sität Tri­er
Cam­pus I, DM 117
Uni­ver­sität­sring 15, 54286 Tri­er
www.lyrik-in-transition.uni-trier.de