20 Nov

Lesung »LesArt« Esslingen 2018

20. November 2018, 19:30h
Musikalische Lesung: LesArt
in der Villa Merkel, Esslingen
mit vier AutorInnen und einem Musiker
Safiye Can — Kinder der verlorenen Gesellschaft
Anna Breitenbach — Körper, Wörter, Wirkstoffe
Björn Kuhligk — Die Sprache von Gibraltar
Paul-Henri Campbell — Nach den Narkosen
Moderation: Carolin Callies

Die Konzep­tion des Abends sieht vor, dass die Autoren in getren­nten Räu­men lesen, während das Pub­likum —  in vier Grup­pen aufgeteilt — von Raum zu Raum geht. Die Autoren lesen 10 Minuten, danach find­et ein Pub­likum­swech­sel statt. Nach zwei Lesun­gen gibt es eine Pause mit Musik. Danach fol­gen noch ein­mal zwei Lesun­gen von jew­eils 10 Minuten. Seit eini­gen Jahren ist der Abend “Klan­graum Lyrik” fes­ter Bestandteil der Esslinger Lit­er­aturtage LesART und wird vom Pub­likum mit großem Inter­esse angenom­men.

Organisation:
Renate.Luxemburger@esslingen.de
Stadt Esslingen am Neckar
Kulturamt
Stadtbücherei

Heugasse 9, D‑73728 Esslingen am Neckar
Tel.: +49 711 3512–2966
Fax: +49 711 3512–552966
http://www.esslingen.de