21 Apr

Lesung: Stadtbibliothek Leipzig 2015

leipziger stadtbibliothek hessische bestseller autorin cerkez safiye can21.04.2015, Beginn 19:00Uhr
Stadtbibliothek, Leipzig.
“Leipzig im Gedicht”

21. April, 19 Uhr
Leipziger Stadt­bib­lio­thek, Wil­helm-Leuschn­er-Platz 10/11

Leipzig — schreibt sich” ist ein­er der Reime aus den über 400 Ein­sendun­gen von 221 Autoren im Alter von 19 bis 91 Jahren aus dem deutschsprachi­gen Raum und weit­eren sechs Län­dern. Doch passen Gedichte und Prosaminia­turen in ein Aufge­bot von Schoko­laden­talern, geprägten Son­der­münzen, Hochglanzbüch­ern und Fes­tumzü­gen?

Die Autorin­nen und Autoren Safiye Can (Frankfurt/Main), Sieg­mar Faust (Berlin), Frank Norten (Dres­den), Ulrich Schröder (Celle), Chris­tiane Schulz (Pots­dam) und die Leipziger/innen Mascha Gol­da, Peter Gosse, Ralph Grüneberg­er, Grit Kurth, Katha­ri­na Luft-Kor­nel, Anne Mei­necke, Lutz Nitzsche Kor­nel, Jut­ta Pil­lat, Hel­mut Richter und Bär­bel Sanchéz beant­worten bei dieser ersten Leserunde aus den Leipzig-Tex­ten diese Frage.

Mod­er­a­tion: Maja Gille
Musik: Die Lyrischen Sait­en
Ver­anstal­ter: Gesellschaft für zeit­genös­sis­che Lyrik, Leipziger Städtis­che Bib­lio­theken, gefördert vom Kul­tur­amt Leipzig
Ein­tritt frei

leipziger stadtbibliothek_21.4.2015