8 Okt

LYRIX Schreibwerkstatt Goethehaus 2015

lyrix schreibwerkstatt safiye can goethehaus ffmDon­ner­stag, 08.10.2015 (13–18Uhr)
Dichter-Club und Lyrix Schreib­w­erk­statt für Schü­lerIn­nen unter der Leitung von Safiye Can
Goethe­haus
Großer Hirschgraben 23–25
60311 Frank­furt am Main

Schreib­w­erk­statt für Jugendliche

Ergeb­nisse der Schreib-Werk­statt „Dichter-Club“ mit Safiye Can
Im Sep­tem­ber 2015 ist der interkul­turelle Schreib­wet­tbe­werb „lyrix“ für junge Dich­terin­nen und Dichter zum The­ma „Vielle­icht ist Heimat…“ erfol­gre­ich zu Ende gegan­gen. Zahlre­iche junge Schreibende haben sich inspiri­eren lassen, ihre Gedanken zum The­ma Heimat in Dich­tung zu über­set­zen. Die Gewin­ner wer­den in den näch­sten Wochen bekan­nt gegeben.

Einen beson­deren Höhep­unkt im Goethe-Haus bildete die gle­ich­namige Schreib-Werk­statt für Schü­lerin­nen und Schüler am 08. Okto­ber 2015, die als „Dichter-Club“ von der Offen­bach­er Lyrik­erin Safiye Can geleit­et wurde. Die Ergeb­nisse kön­nen sich sehen lassen! Impres­sio­nen aus der Werk­statt

Safiye Can_1.jpgSchreibwerkstatt_4.jpg

Schreibwerkstatt_1.jpgSafiye Can_2.jpg

Schreibwerkstatt_2.jpgSchreibwerkstatt_3.jpg

Fotos mit elter­lich­er Erlaub­nis von den jun­gen Poet­en: Raf­faele Per­ret­ta, 16 Jahre, Louisa Arndt, 16 Jahre
________________________________________________________________________

Infor­ma­tio­nen zu Safiye Can

Safiye Can.jpgSafiye Can_3.jpgDiese Haltestelle Safiye Can.jpg

Safiye Can

Geboren in Offen­bach am Main.
Studi­um der Philoso­phie, Psy­cho­analyse und Rechtswis­senschaft an der Goethe Uni­ver­sität in Frank­furt am Main, Kura­torin der Zwis­chen­raum-Bib­lio­thek der Hein­rich-Böll-Stiftung und Mitar­bei­t­erin der Horst Bin­gel-Stiftung für Lit­er­atur.

Pub­lika­tio­nen:
• Der erste Lyrik­band „Rose und Nachti­gall“ wurde bin­nen zwei Monat­en zum Besteller. Größen­wahn Ver­lag, Frank­furt a. M., 2014. (Derzeit in der 3. Auflage, 2015)
„Eine Sen­sa­tion!“ hr2
• „Das Halb­halbe und das Ganz­ganze“, Erzäh­lung, Ver­lag Lit­er­atur Quick­ie, Ham­burg, 2014
„Safiye Can kann auch Prosa und wie!“ Lyrik­welt
• “Mir fiel kein Titel ein”, Kurzgeschichte und Prosaminia­turen, lim­i­tierte Auflage, Lit­er­at­u­rautomat, Düs­sel­dorf, 2015 (ver­grif­f­en)
• „Diese Hal­testelle hab ich mir gemacht“, Gedichte, Größen­wahn Ver­lag, Frank­furt a. M., August 2015 (mit ein­er Poster­beilage)
„Safiye Can schreibt orig­inell, rhyth­misch und ziel­sich­er. Sie schreibt Gedichte, deren Worte sich im Leser fest­set­zen.“ Frank­furter Rund­schau
• Seit 2002 deutsch­landweit zahlre­iche Lesun­gen und Pub­lika­tio­nen in Antholo­gien, Zeitun­gen und renom­mierten Lit­er­aturzeitschriften wie u.a. „die horen“.
• Seit 2004 Leitung von Schreib­w­erk­stät­ten an Schulen
• Seit 2013 Schuldich­terin der Hohen Lan­dess­chule Hanau
• 2014/2015 Schulkün­st­lerin der Schiller­schule Offen­bach am Main und Lei­t­erin vom “Dichter-Club”
• Safiye Cans Arbeits­ge­bi­ete sind Lyrik (darunter auch visuelle Poe­sie, konkrete Poe­sie sowie Langgedichte), Prosa, lit­er­arische Über­set­zun­gen und Col­la­gen
• Ihre Gedichte wur­den in ver­schiede­nen Sprachen über­set­zt

www.safiyecan.de

»lyrix«-Schreib­w­erk­stät­ten

Seit mehreren Jahren richtet der Deutsch­land­funk den Schüler­wet­tbe­werb »lyrix« in Koop­er­a­tion mit dem Deutschen Philolo­gen­ver­band und dem Deutschen Muse­ums­bund unter der Schirmherrschaft von Bun­des­bil­dungsmin­is­terin Prof. Dr. Annette Scha­van aus (Nähere Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt sowie zu den Teil­nah­mebe­din­gun­gen gibt es auf den Seit­en des Deutsch­land­funks).

Beglei­t­end und ergänzend zum Wet­tbe­werb wer­den in Museen und an anderen außer­schulis­chen Orten Lyrik-Schreib­w­erk­stät­ten ange­boten, in deren Rah­men sich Schü­lerIn­nen weit­er­führen­der Schulen (Klasse 5–13) unter Anleitung ein­er Autorin oder eines Autors im Schreiben von Lyrik üben kön­nen.
Anmel­dun­gen sind unter dem Betr­e­ff „Schreib­w­erk­statt“ per Mail unter anmeldung@goethehaus-frankfurt.de möglich.

—————
Ich grat­uliere den Sep­tem­bergewin­nern von “Lyrix”, hier sind die Siegertexte.