6 Mai

Offenbach Post, Feuilleton 2017

Offen­bach Post, Feuil­leton
Sam­stag 6.Mai 2017

Mit sprach­lich­er Präzi­sion, Humor und Fan­tasie kon­stru­iert die Dich­terin rhyth­mis­che Lyrik von emo­tionaler Ein­dringlichkeit.
Cans sprach- und bildge­wandte Lyrik, in melodisch-poet­is­chen Schach­tel­sätzen vor­ge­tra­gen, mag zunächst irri­tierend wirken. Doch genau die eigene Klang­farbe des Vor­trags ist es, die Atmo­sphäre schafft.“
Har­ald H. Richter