6 Mai

Offenbach Post, Feuilleton 2017

Offenbach Post, Feuilleton
Samstag 6.Mai 2017

„Mit sprachlicher Präzision, Humor und Fantasie konstruiert die Dichterin rhythmische Lyrik von emotionaler Eindringlichkeit.
Cans sprach- und bildgewandte Lyrik, in melodisch-poetischen Schachtelsätzen vorgetragen, mag zunächst irritierend wirken. Doch genau die eigene Klangfarbe des Vortrags ist es, die Atmosphäre schafft.“
Harald H. Richter