15 Sep

Preisträgerin I‑WIN

Sep­tem­ber 2007, Mainz

Preisträgerin der interkul­turellen Schreib­w­erk­statt I‑WIN, Inte­gra­tion — Wohnen in Nach­barschaften vom VdW

In ihrer Erzäh­lung „Die Stadt und deren Städter“ zeichne die junge Tscherkessin „auf lit­er­arisch beein­druck­end vielfältige und überzeu­gende Art und Weise die Vision ein­er Gesellschaft, in der kul­turelle, religiöse und jed­wede andere Vielfalt in jed­er Hin­sicht als Bere­icherung und Her­aus­forderung im pos­i­tivsten Sinne in Erschei­n­ung treten“, so die Jury.

Prosa, Lyrik, Reporta­gen und sog­ar ein ver­ton­ter Lied­text waren der Jury nach der Schreib­w­erk­statt Ende Juni in Frank­furt als Wet­tbe­werb­s­beiträge zuge­gan­gen. Gewon­nen hat den von der Süd­deutschen Zeitung und dem Hes­sis­chen Rund­funk begleit­eten Schreib­wet­tbe­werb des VdW süd­west die Stu­dentin Safiye Can aus Offen­bach. Gemein­sam mit den weit­eren Preisträgern sowie einem Vertreter der Bun­desregierung und der Aus­län­der­beiräte disku­tierte sie die Per­spek­tiv­en interkul­tureller Nach­barschaft beim Ver­band­stag in Mainz.