3 Feb

Radio X Frankfurt 2019

Son­ntag, 3.2.2019, 12–13:00 Uhr
Zu Gast bei Radio X (FM 91,8) in Frank­furt!
Gespräch mit Safiye Can über
“die horen. Das Wort beim Wort nehmen. Konkrete und andere Spielarten der Lyrik”.

Durch die Sendung führt: Dirk Hül­strunk und Andreas Lat­te. Die Senung ist LIVE!
Hier gehts zum Livestream

Die Sendung ist ab dem 4.2.–17.2.2109 im RadioX Archiv unter RadioX+7 zu hören sein http://www.radiox.de/radio-x-7

Lyrik aus verbot’ner Stadt: Nachtigall, ick hör Kinder an der Haltestelle trapsen

Knall­fa­bet

Zu Gast ist die mit Preisen über­häufte Offen­bach­er Poet­in Safiye Can, die mit “Rose und Nachti­gall” einen wahren Lyrik­boom ent­facht hat, dem sie mit Werken wie “Diese Hal­testelle hab ich mir gemacht” oder “Kinder der ver­lore­nen Gesellschaft” stets neue Nahrung ver­schafft.

Das Mul­ti­tal­ent hat sich als Über­set­zerin vom/ins Türkische einen Namen gemacht, ist neben ihrer Tätigkeit in unzäh­li­gen Ver­bän­den und Ein­rich­tun­gen Gast­dozentin an in- und aus­ländis­chen Uni­ver­sitäten.

Sie engagiert sich in Schreib­w­erk­stät­ten für Kinder und Jugendliche und wird nicht müde, auf das Schick­sal des tscherkessis­chen Volks in Folge des Kauka­suskrieges hinzuweisen.”