4 Apr

Video-Lesung Hessischer Rundfunk 2020

Lesen im Lock­down: Sam­stag, 4. 4. 2020, 17Uhr
Eine Ver­anstal­tung von hr2 Kul­tur

Youtube https://www.youtube.com/watch?v=oURO853GUu4&fbclid=IwAR0WCvCi9LBdSWYE5dDBD00B8cxCFanWnbQSOma-X5NukegIqZK5jG2t3f0

Face­book (gekürzt) https://www.facebook.com/watch/hr2kultur/226065505471078

Insta­gram https://www.instagram.com/hrfernsehen/

hr2-kul­tur www.hr2.de

hessenschau.de www.hessenschau/kultur.de

Die Buch­hand­lun­gen haben geschlossen, und öffentliche Lesun­gen fall­en aus. Daher hat der Hes­sis­che Rund­funk (hr) Autor*innen gebeten, ihr Smart­phone in die Hand zunehmen, ein Kapi­tel aus ihrem aktuellen Roman zu lesen und sich dabei selb­st zu fil­men. Ab sofort gibt es jeden Tag ein neues Video.

Bisher konnten 15 Schriftsteller*innen für das Projekt gewonnen werden: Artur Becker, Safiye Can, Mareike Fallwickl, Dörte Hansen, Saskia Hennig von Lange, Dalibor Marković, Uwe Preuss, Nele Pollatschek, Leif Randt, Cemile Sahin, Ingo Schulze, Saša Stanišić, John von Düffel, Kai Weyand und Frank Witzel. 

Auf dem Balkon, in der Küche, im Garten oder vom Schreibtisch aus sind char­mante 15-minütige Lesun­gen ent­standen, die auf dem neuen YouTube-Kanal „Lesen im Lock­down“, auf hessenschau.de/kultur, auf hr2.de, in den Social-Media-Kanälen von hr2-kul­tur und des hr-fernse­hens sowie in der ARD-Mediathek zu sehen sind.