25 Sep

Lesung Lost and Found in Translation: Afip Offenbach 2014

Don­ner­stag, 25. Sep­tem­ber; Einlass 19 Uhr, Beginn 20:15 Uhr
AFIP »akademie für inter­diszi­plinäre prozesse«

Lud­wigstraße 112 a, 63067 Offen­bach am Main
AFIP offenbach_lost in translation lyrik übersetzungen und dichter_Safiye Can_marcus rolof_martin piekar_julia mantel_daniel jurjew_alexandru bulucz_paul henri_corinna kaiser~~~
lost and found in trans­la­tion.
das gedicht und seine über­set­zung

es gibt sprach­gren­zen, gren­zen der poe­sie eher nicht. und wenn es sie gibt, soll­ten sie über­wun­den wer­den.
die auf­gabe der über­set­zung ist vielle­icht, “gedicht a” in “gedicht b” zu ver­wan­deln. über­set­zung wäre also selb­st dich­tung und der/die übersetzer/in in der ziel­sprache immer auch co-autor/in.
in ent­gren­zter und ent­gren­zen­der abend mit fall­beispie­len.
mod­er­a­tion: mar­tin piekar, julia man­tel

lesung mit den dichtern und lit­er­arischen über­set­zern v. l. n. r.:
mar­tin piekar, julia man­tel, mar­cus roloff (hin­ten), paul-hen­ri camp­bell (vorne), safiye can, daniel jur­jew, jan­nis plas­tar­gias (organ­isator) und alexan­dru bulucz (zur hocke)

Foto: Corinna Kaiser